Waldstadt Kammerorchester Karlsruhe  
 
Konzertkritik "Junge Solisten" März 2017, BNN

Konzertkritik "Junge Solisten" März 2016, BNN

Konzertkritik "Junge Solisten" März 2015, BNN

Besprechung des Konzertes in  Rotenfels-Gaggenau am 7.12.2014

Besprechung des Konzertes am 8.11.14 (Mozart-Requiem u.a.) in Wissembourg

Besprechung des Konzertes am 9.11.14 (Mozart-Requiem und Concertante) in Grötzingen

Besprechung des Konzertes "Herbst - Musik und Lyrik" vom 5.10.2014

Besprechung des Konzertes "Junge Solisten" vom 19.3.2014 

Besprechung des Konzertes vom 9. Oktober 2013  in der Durlacher Karlsburg

Artikel vom 22.10.2012 in den BNN zu "HimmelsKlang"

Besprechung des Konzerts in Palmbach, BNN vom 2.10.2012

vom 13. Mai 2012  über das Waldstadtorchester
in der Sonntagszeitung "Boulevard Baden"  

Besprechung des Konzerts  vom 15. April 2012  in den BNN

Besprechung des Adventskonzerts in den BNN vom 17./18. 12.2011

Besprechung des Adventskonzerts im "Pfinztal" vom 23.12.2011

Besprechung des  Jubiläumskonzerts vom 19. Oktober 2011

-----------

Die BNN-Kritik unseres Jubiläumskonzerts vom 20. März 2011 können Sie hier lesen.

Aus dem "Karlsruher Kurier"  vom  11.  März 2011:



.
Besprechung des Konzertes vom 16.10.10 im Karlsruher Stephanienbad mit der Sängerin
Bettina Kerth

Am 3.6.2010 erschien in den Badischen Neuesten Nachrichten ein Bericht über die
Romreise des Waldstadtorchesters

Die Besprechung des  Konzerts am 30. April 2010 in der katholischen Kirche KA-Grötzingen können Sie hier lesen


In der Weihnachtsausgabe 2009 der Badischen Neuesten Nachrichten erschien eine Besprechung  der CD "Hornkonzerte"

 Die Konzertkritik zu unserem Konzert  am 7.10.09 im Karlsruher Stephansaal  lesen Sie hier (BNN vom 9.10.09)

Das Programm dieses Konzertes können Sie hier nachlesen

________________________________________________________________________

Besprechung der neuen CD im "Karlsruher Kurier" vom 6.2.09:

________________________________________________________________________

Badische Neueste Nachrichten, 17.11.2007:

_______________________________________________________________________

Badische Neueste Nachrichten, 19.6.2007:

___________________________________________________________________

Kritik zum Konzert am 6. Mai 2007 (Badische Neueste Nachrichten):



_________________________________________________________________

Kritik zum Konzert am 25.10 2006 (Badische Neueste Nachrichten):

Hier das ausführliche Programm zu diesem Konzert

_______________________________________________________________________

Kritik zum Konzert vom 26. Oktober 2005:

" Munter bis hin zum Triumphmarsch"

"Gewohnt sicher wie seit 26 Jahren leitete Kapellmeister Norbert Krupp das Waldstadt Kammerorchester auch jetzt bei einem Konzert im Stephansaal, das mit Mozarts Sinfonie Nr. 35 D-Dur („Haffner-Sinfonie“) seinen Anfang nahm. Energisch und frisch war der schnelle Kopfsatz angepackt, das Zeitmaß des Andante sehr gut getroffen. Wurde auch das Menuetto in Präzision musiziert, erfreute der munter dargebotene Finalsatz durch dynamische Flexibilität.

Im Mittelpunkt dieses Konzerts standen als Karlsruher Erstaufführung „Three Pictures“ für Vibraphon und Orchester (1998) von Florian Poser, derzeit Professor für Popularmusik an der Universität Bremen... Die Solistin Christa Tenbusch meisterte ihren virtuosen Part bestens im Einklang mit dem Orchester...

Ihrem Anliegen, auch weniger bekannte Werke aufzuführen, entsprachen Norbert Krupp und sein Orchester mit der Interpretation des Doppelkonzertes für Klarinette (Martin Augustin), Viola (Corinna Lechler) und Orchester von Max Bruch. Bereits im Andante con moto verbanden sich die beiden Soloinstrumente klanglich sehr schön, wach unterstützt vom Orchester. Die heiter-lichte Stimmung im Allegro moderato war gut eingefangen. Fein hielt sich das Orchester in den Soloteilen des schnellen Finalsatzes zurück, um die Eckteile geradezu zu einem Triumphmarsch werden zu lassen. Starker Beifall." chv. (Badische Neueste Nachrichten)

________________________________________________________________________

Kritik zum Konzert am 23. 6.2004:

"Wohlklang der Waldstadt - Konzert in der Karlsburg"

"Für die Fußball-Fans zu Hause war der Mittwochabend eine Niederlage - für die Musik-Fans in der Durlacher Karlsburg hingegen ein Gewinn: Da gab das Waldstadt Kammerorchester ein Konzert, ein Ensemble aus ambitionierten Laien...
Mit Norbert Krupp hat es einen soliden Dirigenten, der dem Orchester auch vom Cembalo aus eine sehr verlässliche Stütze ist...
Die Musiker entwickelten ein gutes Gespür für die ganz andere impressionistische Klangwelt mit den vielen Themen-Verschlingungen und komplizierten Akkorden - eine echte Herausforderung an das Zusammenspiel, das die Musiker sehr gut bewältigten....
Am überzeugendsten geriet der tänzerische Schlusssatz, bei dem vor allem die Geigen ihre ganze Spielfreude so richtig ausleben konnten." Wibke Bantelmann (Badische Neueste Nachrichten)


nach oben

|  www.waldstadtorchester.de  |